zurück zur Ergebnisliste

Auftaktveranstaltung in Hessen zum Internationalen Museumstag 2024

Bildnachweis: Museum für Sepulkralkultur


Vortrag oder Lesung
Museum für Sepulkralkultur
Kassel
11:00 Uhr
Die landesweite Auftaktveranstaltung des Internationalen Museumstag 2024 wird in diesem Jahr im Museum für Sepulkralkultur in Kassel gefeiert. Anlass ist die Eröffnung der Sonderausstellung dazwischen. Du, das Leben und die Endlichkeit. Begleitend zur Ausstellungseröffnung wird die moderierte Podiumsdiskussion "Museen im Umbruch" veranstaltet, um auf die besondere Situation von Museen hinzuweisen, die sich im Auf- und Umbruch angesichts multipler Krisen befinden.

Gäste sind Dr. Silke Feldhoff (Partizipationsexpertin und Leiterin des Bereichs Museum bei der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel), Prof. Dr. Eckart Köhne (Direktor des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe, 2014-2022 Präsident des Deutschen Museumsbundes) und Carmela Thiele (Kunsthistorikerin und Journalistin).
Vortrag oder Lesung
Museum für Sepulkralkultur
Kassel
11:00 Uhr
Begrüßung

Dr. Dirk Pörschmann
Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. und Direktor Museum und Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Grußworte

Christoph Degen
Staatssekretär HMWK

Dr. Sven Schoeller
Oberbürgermeister der Stadt Kassel

Dr. Birgit Kümmel
Vorsitzende MVH
Rollstuhlfahrer:innen und Menschen mit Gehbehinderung
  • Vortrag oder Lesung
  • Eintritt frei

Museum für Sepulkralkultur

Adresse

Weinbergstraße 25–27
34117 Kassel
Tel. (0561) 91893-28
Fax (0561) 9189310

www.sepulkralmuseum.de

E-Mail

info@sepulkralmuseum.de

Social-Media
Ansprechpartner/in

Anna Lischper

Öffnungszeiten am IMT

10:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT

Eintritt frei